Aktuelle Pressemeldungen
Immer gut informiert.
Pressebüro Stremel

In St. Johann in Tirol macht das Glück Schule

Neue Yapadu-Akademie lässt Urlauber happy werden
Mit einer Glücks-Akademie möchte die Ferienregion St. Johann in Tirol langfristig für mehr glückliche Urlauber sorgen. Zielgruppe Nummer eins sind dabei die Gastgeber. Denn: „Wir können unsere Gäste nur glücklich machen, wenn wir selbst glücklich sind“, fasst Gernot Riedel, Geschäftsführer des örtlichen Tourismusverbandes, die neue Strategie der Tiroler zusammen, die unter dem Titel „Mein Yapadu“ initiiert wurde. Mit Workshops und Vorträgen solle die Basis gelegt werden, um Besuchern der traditionsreichen Ferienregion zwischen Wilder Kaiser und Kitzbüheler Horn Glück als zentralen Faktor ihres Urlaubserlebnisses zu vermitteln. An der neuen Yapadu-Akademie bringen Experten und Referenten allen interessierten Menschen der Region Themen wie Glück, Freude und Achtsamkeit näher. Daraus können dann praktische Produktverbesserungen entstehen. Zu den Glücks-Botschaftern der St. Johanner Touristiker zählt auch der deutsche Poetry Slammer Lars Ruppel, der das Thema auf seine Art in Videospots verarbeitet.

Auskunft: Tourismusverband Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol. Tel. +43(0)5352-633350, www.kitzalps.cc

Abdruck honorarfrei – Beleg erbeten

Download:

Kurzversion, TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann
Mittwoch, 25. April 2018


Bilder zur Meldung

Hochgefühl macht glücklich! Die imposante Natur und die Bergwelt rund um St. Johann in Tirol verspricht wanderbare Urlaubstage mit Wohlfühlcharakter. Bild© St. Johann in Tirol/Franz Gerdl

© copyright 1998-2018  PRESSEBÜRO STREMEL | Impressum | Datenschutz