Aktuelle Pressemeldungen
Immer gut informiert.
Pressebüro Stremel

Kleiner Riemen – große Wirkung

Beim Kauf eines Tagesrucksacks machen Details den Unterschied, ergab ein Test der Zeitschrift ALPIN
Sie nennen sich Tages-Rucksäcke oder Allrounder. Doch nicht jeder hat das Zeug dazu, ein ständiger Begleiter bei Tagestouren und im Alltag zu werden. Details machen den großen Unterschied, wie ein breit angelegter Test des Bergmagazins ALPIN ergeben hat. Die Experten nahmen dabei Tagesrucksäcke mit einem Volumen zwischen 18 und 25 Litern unter die Lupe. Eines der Details mit großer Wirkung: Die Lageverstellriemen. Sie verbinden den Schulterträger mit dem Rucksack und sorgen bei größerer Zuladung für besseren Sitz und können die Belüftung des Rückens individuell regeln. „Bei großen Rucksäcken ist dieser Riemen Standard“, erläutert ALPINChefredakteur Bene Benedikt, „bei unseren Testmodellen waren nur vier von zehn damit ausgerüstet.“ Beim Kauf eines Allrounders sollte man auch auf die Anzahl der Taschen achten. Bei aufgesetzten Fronttaschen lohnt sich zudem ein kleiner Test beim Kauf: „Nicht alle“, so Benedikt, „sind bei einem voll beladenen Rucksack auch nutzbar. Daher vor dem Kauf am besten ausprobieren.“ Ebenfalls zu beachten ist die Rückenkonstruktion des Rucksacks. Je stabiler sie ist, desto mehr bleibt der Rucksack auch bei wenig Zuladung in Form.

Über einen Lageverstellriemen verfügt der Testsieger, der Talon 22 von Osprey (120 Euro), den die Experten aufgrund seiner Vielseitigkeit als „eierlegende Wollmilchsau“ loben. Als einzigem Rucksack im Test kann man bei ihm auch die Rückenlänge verstellen. Den Titel Allround-Tipp errang der Speed Lite 24 von Deuter (99,95 Euro). Zum Alltags-Tipp kürten die Experten den Traverse 20 von Ortovox (100 Euro).

Der umfangreiche Test erscheint in der Juni-Ausgabe des Bergmagazins ALPIN, das im Zeitschriftenhandel und an ausgewählten Kiosken zum Preis von 5,90 Euro erhältlich ist.



www.alpin.de


Abdruck honorarfrei – Beleg erbeten


Redaktionelle Fragen beantworten:

Bene Benedikt, Chefredakteur Alpin, Telefon 089-8931600, b.benedikt(at)alpin.de

Stefan Stremel, Pressebüro Stremel, Telefon 0821-4861412, info(at)pressebuerostremel.de




Download:

Kurzversion, ALPIN
Donnerstag, 09. Mai 2019


Bilder zur Meldung

Bestnoten für den Testsieger: Der Talon 22 von Osprey. BILD: ALPIN

© copyright 1998-2018  PRESSEBÜRO STREMEL | Impressum | Datenschutz