Archivierte Pressemeldungen
Immer gut informiert.
Pressebüro Stremel
ARCHIVE:
2018 - (45 items)
2017 - (49 items)
2016 - (54 items)
2015 - (58 items)
2014 - (76 items)
2013 - (37 items)
2012 - (16 items)
Mittwoch, 04. Dezember 2013
Kurzversion, TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann

Comeback im Schnee: Mit dem Privatskilehrer auf die Pisten von St. Johann/Tirol in den Kitzbüheler Alpen

Viele zögern, nur wenige fassen Mut. Und doch liebäugeln allein in Deutschland rund zwei Millionen ehemalige Skifahrer mit dem Wiedereinstieg auf die Piste. Für diese Rückkehr-Versuche gibt es in St. Johann in Tirol nun unter dem Titel Comeback2Ski ein neues Rundum-sorglos-Paket, das den Privatskilehrer und eine Geld-zurück-Garantie beinhaltet. Dieser private Sportcoach kümmert sich um alles, was die Rückkehr auf die Bretter möglich macht. So begleitet er seine Gäste zum Skiverleih und berät sie vor Ort. Er holt sie im Rahmen des sogenannten Frühstückspickup bereits im Hotel ab und betreut sie individuell auf der Piste. Im sogenannten Onestoppshop gibt es Skiverleih, -depot, -schule und Bergbahn unter einem Dach und spart lange Wege. Auch die Hotels liegen alle in unmittelbarer Nähe zur Piste. Sollte der Wiedereinstieg zum erneuten Ausstieg führen, werden nicht in Anspruch genommene Leistungen zurückerstattet. Betreut werden die Gäste von erfahrenen Skilehrern. Das Skigebiet zeichnet sich durch viele sanfte Hänge aus und ist ideal für Ski-Eleven aller Altersklassen. Comeback2Ski gibt es als kompaktes Reisepaket bereits ab 593 Euro für zwei Personen. Darin enthalten sind neben drei Übernachtungen mit Frühstück Skipässe, die Leih-Ausrüstung und drei Tage lang je zwei Stunden Privatunterricht beim Sportcoach und Skilehrer. Das Paket ist in mehreren Hotelkategorien buchbar.

Auskunft: Tourismusverband Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol – Oberndorf – Kirchdorf – Erpfendorf. Tel. 0043-5352-633350, www.kitzalps.cc

Bilder: kitzalps.cc

Abdruck honorarfrei – Beleg erbeten



[mehr lesen]


Dienstag, 03. Dezember 2013
Kurzversion, TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann

Dieser Anfang ist nicht schwer. Wer in der Zeit vom 7. bis 20. Dezember in der Urlaubsregion Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol – Oberndorf – Kirchdorf – Erpfendorf in die Skisaison startet, bekommt den Skipass gratis.  Er...

Dieser Anfang ist nicht schwer. Wer in der Zeit vom 7. bis 20. Dezember in der Urlaubsregion Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol – Oberndorf – Kirchdorf – Erpfendorf in die Skisaison startet, bekommt den Skipass gratis.  Er muss nur drei oder vier Nächte in einem an der Aktion teilnehmenden Betrieb wohnen, schon erhält er freie Bahn auf den sanft kupierten Pisten des traditionsreichen Skigebiets nahe Kitzbühel. Drei Übernachtungen in der gemütlichen Unterkunft gibt es bereits mit Frühstück ab 100 Euro.

Auskunft: Tourismusverband Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol – Oberndorf – Kirchdorf – Erpfendorf.

Tel. 0043-5352-633350, www.kitzalps.cc

Abdruck honorarfrei – Beleg erbeten


[mehr lesen]


Dienstag, 03. Dezember 2013
Kurzversion

Ab Freitag täglich in Betrieb

Der Ski-Winter kann beginnen. Im Tiroler Fieberbrunn, das sich gern als „best verstecktes Skigebiet der Alpen“ bezeichnet, startet am Freitag, 6. Dezember, der tägliche Betrieb. Es herrschen beste Schneeverhältnisse, alle Talabfahrten sind geöffnet und befahrbar. Neu in diesem Winter ist der Natur Park „PowAirea, der die beiden alpinen Trendsportarten Freeride und Freestyle verbindet. Als erstes Skigebiet Europas macht der Tiroler Skiort beiden Gruppen ein gemeinsames Angebot. Unter dem neuen Begriff „PowAirea“ entsteht demnächst ein Bereich, der Tiefschnee mit eigens angelegten Hindernissen kombiniert. Auf einer Streckenlänge von 600 Metern finden die Skifahrer sechs sogenannte Features – vier Powderkicker, ein Cornerjump und ein Drop. Bild: Bergbahnen Fieberbrunn

Auskunft: Bergbahnen Fieberbrunn, Telefon 0043-5354-563330,

www.bergbahnen-fieberbrunn.at


ABDRUCK HONORARFREI  - BELEG ERBETEN


[mehr lesen]


Sonntag, 01. Dezember 2013
Kurzversion, Rhomberg Reisen

Ab sofort neue Reisen mit Wanderungen und Feuerwerk

Wandern statt Schneeräumen, Blüten statt Eisblumen - es gibt sonnige Alternativen zu Frost und Frust: Eine  heißt Madeira - die Blumen-Insel mit dem ewigen Frühling im Atlantischen Ozean. Der Reisespezialist Rhomberg, Experte in Sachen ausgewählter Urlaubsziele, bietet ab sofort eines der umfangreichsten Madeira-Angebote auf dem deutschsprachigen Markt mit wöchentlichen Flügen ab München, Nürnberg, Düsseldorf und Berlin von Februar bis Oktober. Der soeben veröffentlichte 76-seitige Katalog „Madeira & Azoren“ präsentiert eine Fülle ausgewählter Reisen und Touren. Neu dabei ist die Erlebnisreise „Atlantikfestival“, die im Juni nächsten Jahres das berühmte Feuerwerk von Funchal mit einem Musikfestival und Ausflügen kombiniert (ab 794 Euro mit Flug und Hotel). Für Aktiv-Urlauber wurde die Erlebniswoche Madeira kreiert. Jeder Urlauber hat hier die Möglichkeit, zwischen einem dreitägigen Ausflugs- oder Wanderpaket zu wählen, um so die Insel auf interessanten Wegen und mit sachkundiger Führung zu erkunden (ab 831 Euro mit Flug, Hotel und Erlebnispaket). Für alle, die die Insel individuell erkunden möchten, gibt es zahlreiche Angebote mit Mietwagen und Hotel. Wer jetzt bucht, kommt noch in den Genuss interessanter Frühbucherrabatte.

Informationen und Buchungen:
www.rhomberg-reisen.com, Tel. 0800/5893027 (gratis für Festnetz- und Mobiltelefon).

Bild: Rhomberg Reisen

Abdruck honorarfrei – Beleg erbeten


Presseauskünfte:

Thomas Brandl - Rhomberg Reisen, Tel.: 0043-5572-22420-27,

E-Mail: thomas.brandl(at)rhomberg.at

Stefan Stremel - Pressebüro Stremel, Tel. 0821-4861412

E-Mail: info(at)pressebuerostremel.de


[mehr lesen]


Treffer 1 bis 4 von 37

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

PARTNER
Allgäu Airport
Alle News ansehen
TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann
Alle News ansehen
TVB PillerseeTal
Alle News ansehen
ALPIN
Alle News ansehen
Bergbahnen Oberstdorf Kleinwalsertal
Alle News ansehen
Rhomberg Reisen
Alle News ansehen
Urlaub am Bauernhof
Alle News ansehen
WizzAir
Alle News ansehen
Explorer Hotels
Alle News ansehen
Hotel Oberstdorf
Alle News ansehen
Hotel Mohren
Alle News ansehen
© copyright 1998-2018  PRESSEBÜRO STREMEL | Impressum | Datenschutz